NCHA Area 26

Die Area 26 nimmt Formen an!   

                                                                                                                                      22.07.2014

Im vergangenen Monat fand die NCHA Convention in Saltlake City in USA statt. Auch die europäischen Direktoren waren vor Ort, um die Aktivitäten der Area 26 voran zu treiben. Heute hat uns eine E-Mail von Peggy Parage erreicht, in der die Neuerungen für die Area 26 nochmals zusammengefasst sind. Die europäischen Richter unterliegen nun dem Monitoring System, was bedeutet, dass DVD und Score Sheets von allen appr. Shows vom Richter direkt nach der Show nach Amerika geschickt werden müssen. Weiterhin werden Peggy Parage und Claudia Zanoni in Zukunft als European Secretaries den Affiliates und Mitgliedern zur Seite stehen. Ausserdem ist ein Treffen mit allen europäischen Cuttingverbänden in Planung, welches nach August durchgeführt werden soll! Gegenstand dieses Treffens soll unter anderem die Planung einer Europameisterschaft werden, bei der die besten europäischen 20-25 Open und Nonpro Reiter des Wertungsjahres gegeneinander antreten sollen. Weitere Neuerungen bezügl. Übersetzungen von NCHA USA Websites sind in Planung! Eine neue Homepage speziell für Show Secretaries ist schon aktiv unter: www.twoandahalfcows.com

Den Newsletter im Original findet ihr HIER!

Ein Meilenstein für das Cutting in EUROPA: NCHA USA macht Europa zur offiziellen NCHA Area 26 

                               28.01.2012

Im Rahmen der MERCURIA NCHA World Series of Cutting fand am ersten November 2012 die erste Sitzung zur Area 26 statt.

Die Area 26 soll Europa offiziell zur NCHA Area machen, um den Cuttingsport auch hierzulande zu fördern und den NCHA USA Mitgliedern mehr Möglichkeiten geben, am geschehen und der Entwicklung der NCHA USA mitzuwirken.

Moderator dieser ersten Sitzung war das NCHA  Executive Committee Mitglied und Hall of Fame Trainer Craig Morris, konnten Chubby Turner, Daniel Jaeggi, Bobby Hunt,  NCHA Marketing Director Julie Bryant, NCHA Show Secretary und Show Approval Coordinator Patti Gustin sowie die European Show Secretary Peggi Parage als Abgesandte der NCHA USA begrüsst werden.

Die Themenpunkte der Zusammenarbeit der europäischen Vereine sowie die Wahl der Directors für die Area 26 wurden vorgestellt. Mit der Wahl der Directors, die auch an der Convention in USA zugegen sein sollen, steht nun also der offizielle Start der Are 26 kurz bevor.

ACHTUNG: Die Direktoren sind nun gewählt, von 2013 -2016 sind dies in alphabetischer Reihenfolge:

 

Roberto Cuoghi – Italy

Florence Harache – France

Daniel Jaeggi – Switzerland

Michael Ohlhoff – Germany

Martin Parage - Germany (gewählt in 2014)

Sergio Traverso – Italy